Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.


FAQ

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und unsere Antworten. Natürlich ersetzt nichts ein persönliches Gespräch. Wir sind gerne telefonisch für Sie da.

Welche Tiere gibt es?

Auf unserem Hof leben zwei Esel, zwei kleine Ponys sowie Schafe. Bitte beachten Sie, dass sich keines der Tiere zum Reiten eignet. Für Spaß ist dennoch gesorgt. Auf einem Spaziergang mit den Eseln und Ponys können schüchterne oder Kinder mit Beeinträchtigung mit den Tieren in Kontakt kommen. Außerdem ist jeden Tag um 8:00 Uhr Stallzeit, in der gemeinsam gemistet, gestriegelt und gefüttert wird.

Wie weit ist es zum See?

Unser Seezugang liegt fußläufig etwa fünf Minuten vom Hof entfernt. Einen Badeplatz mit Steg und Kiosk gibt es in Gollenshausen. Diesen erreichen Sie mit dem Auto in fünf und zu Fuß in 20 Minuten.

Können wir mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen?

Ja, das ist möglich. Nehmen Sie den Zug nach Prien am Chiemsee und von dort den Bus bis Mitterndorf. Dieser hält direkt vor dem Haus, fährt aber nicht sehr oft. Folgende Linien können Sie nehmen: Bus 9520, Bürgerbus 9480 oder „Rosi mobil“.

Gibt es am Hof Verpflegung?

Wir sind ein Haus mit Selbstversorgung. Alle unsere Gäste haben je nach Verfügbarkeit Zugang zu einer gut ausgestatten Einzel- oder Gemeinschaftsküche.
Auf Bestellung gibt es täglich frische Semmeln (Brötchen).

Kann ich in der Nähe einkaufen?

Der Bäcker in Gollenshausen ist zu Fuß erreichbar. Dieser führt auch einige andere Lebensmittel. In Gstadt (fünf Minuten mit dem Auto) befindet sich ein kleiner Edeka, in Rimsting (zehn Minuten mit dem Auto) ein großer Edeka. In Prien, Rosenheim, Traunstein gibt es neben Geschäften des täglichen Bedarfs auch Möglichkeiten zum Shoppen.

Gibt es medizinische Versorgung in der Umgebung?

Apotheken und Arztpraxen befinden sich in der Nähe. Traunstein und Rosenheim haben jeweils große (Kinder-)Kliniken.

Muss ich Bettwäsche und Handtücher selbst mitbringen?

Nein, Handtücher und Bettwäsche werden vom Haus gestellt. Bitte bringen Sie jedoch Handtücher für die Nutzung außerhalb des Hauses selbst mit. Für Ausstattungswünsche auf dem Zimmer sprechen Sie uns gern an. Wir haben einen Bestand an Pflege- und Kleinkindausstattung vor Ort. Inkontinenzauflagen und Ähnliches bringen Sie bitte selbst mit.
Da der Hof ist ländlich gelegen ist, packen Sie am besten ausreichend Insektenschutz und Sonnencreme mit entsprechendem Lichtschutzfaktor ein.

Kontakt und Buchung

Empfang
Tel: 08054 908 51-66
E-Mail: irmengard-hof@bjoern-schulz-stiftung.de